Kalender

Informationen zum Termin 12.10.2017

Nummer 8913
Datum Do 12.10.2017
PLZ 5400
Ortschaft Baden
Adresse Römerstrasse 30
Info senden Information versenden
drucken Termin drucken
Zusatzinfo Museum Langmatt
Veranstaltung Die Augen der Bilder - Portraits zwischen Idealisierung und Selfie
Beschreibung Ausgehend von Meisterwerken der Sammlung versetzt die Ausstellung Portraits des ausgehenden 18. und 19. Jahrhunderts mit zeitgenössischen Bildnissen ins Gespräch und erweitert das Thema um die Aktualität omnipräsenter Selfies. Im Dialog der Epochen zeigt sich ein fundamentaler Unterschied zwischen der Idealisierung von einst und Portraits von heute als Spiegelbilder gesellschaftlicher Verwerfungen. Einsamkeit, existentielle Zerrüttung, physische wie psychische Gewalt sind in den Gesichtern ablesbar. In einer globalen Welt stellen sich Fragen nach Identität und Zugehörigkeit, nach Herkunft und Heimat.

Aus der Sammlung des Museums sind Werke bedeutender Kunstschaffender vertreten: Jean-Honoré Fragonard (1732 – 1806), Camille Corot (1796 – 1875), Camille Pissarro (1830 – 1903), Edgar Degas (1834 – 1917), Mary Cassatt (1844 – 1926) sowie eine 10 Bilder umfassende Portraitgruppe von Pierre-Auguste Renoir (1841 – 1919). Um den oftmals intimen Charakter von Porträts zu unterstreichen, verwandeln zahlreiche Möbel, Teppiche und Vasen aus der Sammlung der Familie Brown die grosse Gemäldegalerie in einen eleganten Salon, der sich an historischen Fotografien der 1920er Jahre orientiert. Die Familienmitglieder treten in Portraits der befreundeten Maler Julius Exter (1863 – 1939) und Max Oppenheimer (1885 – 1954) in Erscheinung.

Ausstellungszeiten:
17.9.2017 - 10.12.2017 - | 11:00 - 17:00 Uhr | Sa, So und
17.9.2017 - 10.12.2017 - | 14:00 - 17:00 Uhr | Di, Mi, Do, Fr

Eintrittspreise:
CHF 12.00 / 10.00
Homepage
e-Mail
Bild / Foto
< Termin 5/160 >